Athletik Training – Tipps vom Experten

Bei allen Sportarten ist die Athletik eine wichtige Grundlage und entscheidet häufig sogar über Sieg oder Niederlage. Wir haben Goran Cvetkovic, erfahrener Athletik Trainer und ehemaliger Profihandballspieler, um Experten-Tipps gefragt.

Was wird im Athletik Bereich häufig vernachlässigt?

Wenn ich die Entwicklung des Athletik Trainings im Nachwuchsbereich betrachte, stelle ich fest, dass die Übungsvariation deutlich zugenommen hat. Das ist das Ergebnis der Entwicklung der Kommunikationsinstrumente und Technologien. Diese ermöglichen den Trainern die einfachsten bis hin zu den “verrücktesten” Übungen (häufig aus dem Internet) alles in ihre Trainingsprogramme aufzunehmen. Oft werden dadurch die Grundlagen der korrekten Bewegungsabläufe vernachlässigt. Das führt dazu, dass die jungen Athleten falsche Bewegungsmuster entwickeln.

Zudem wird im Athletik Training oft nur in einem Trainingsbereich trainiert (zum Beispiel «heute nur Ausdauer»). Das schränkt die nachhaltige Entwicklung der jungen Sportlerinnen und Sportler jedoch ein.

Was beinhaltet ein qualitativ gutes Athletik Training

Gerne erkläre ich, auf was wir Wert legen. In einem guten Athletik Training werden modernste Trainingsmethoden angewendet, jedoch gewisse bewährte Methoden nicht vernachlässigt. Beispielsweise, dass die Steigerung erst dann erfolgt, wenn der Körper der Athleten dazu in der Lage ist, das maximale Potenzial auszuschöpfen. Das Training wird also für eine umfassende körperliche Entwicklung aufgebaut.

Zudem wird nicht nur an der optimalen Vorbereitung des Bewegungsapparates (durch Übungen in den Bereichen Mobilität, Stabilität, Koordination und richtige Muskelaktivierung) trainiert, sondern auch in den Bereichen Plyometrie, Sprungkraft, Rumpfkraft sowie an der Verbesserung der allgemeinen Kräftigung der unteren und oberen Extremitäten. Auch die Aktivierung des neuromuskulären Systems als Teil der Entwicklung der Schnelligkeit sowie der reaktiven und explosiven Kraft, wird in jedem Training angewendet.

Die meisten Trainingseinheiten (je nach Belastungsperiode) werden mit einer kurzen Session im Ausdauerbereich beendet. Somit wird den jungen Athletinnen und Athleten ein ganzheitliches und professionelles Athletik Training innerhalb von 60 Minuten geboten.

Bei uns wird das Training von aktiven oder ehemaligen Spitzensportlern geleitet. Dadurch gewährleisten wir ein optimales Trainingsklima mit Disziplin, Konzentration und Fokus kombiniert mit Spassfaktor!

Welche zwei Übungen kannst du jeder jungen Sportlerin und jedem jungen Sportler empfehlen?

Zum einen ist dies die Übung „Worlds Greatest Stretch“,  eine der ultimativen Übungen zur Verbesserung der Beweglichkeit und der Stabilität. Bei korrekter Ausführung dieser Übung wird dafür gesorgt, dass zum Beispiel das Hüftgelenk optimal für das Training vorbereitet wird. Durch Anwendung der unterschiedlichen Variationen kann an der Verbesserung der Beweglichkeit der Fussgelenke oder der Dehnbarkeit der Hamstrings und der Hüftbeuger sowie an der Beweglichkeit der oberen Wirbelsäule oder der Stabilität der Schultern gearbeitet werden. Eine Übung die jeder beherrschen sollte.

Die zweite Übung ist „Goblet Squat“. Ähnlich wie beim „Worlds Greatest Stretch“ gehört sie altersunabhängig zu den fundamentalen Übungen. Die Athleten lernen durch die Position des Gewichts („Becher halten“), wie sie ihre komplette Rumpfmuskulatur während des gesamten Bewegungsablaufs korrekt anspannen müssen. Gleichzeitig geht es um die Spannung der Gesässmuskulatur, die Beweglichkeit der Fussgelenke, die Stabilität der Kniegelenke (korrekte Beinachse) und eine Stärkung der Schultern. Der Goblet Squat ist eine sehr effektive Ganzkörperübung!

Welchen Nutzen bringt ein zusätzliches Athletik Training zum Vereinstraining?

Ein zusätzliches, professionell betreutes Athletik Training (Sportarten-übergreifend) ermöglicht neue Trainingsimpulse und unterstütz die ganzheitliche Entwicklung. Die Teilnehmenden erhalten auch die Möglichkeit, sich in einem neuen, Sportarten-übergreifenden Trainingsumfeld zu messen. Sie lernen nicht nur von den Coaches, sondern auch von den Athleten aus unterschiedlichen Sportarten und entwickeln sich somit auf eine neue Art weiter.

Die Vereinstrainerinnen und -trainer werden insofern unterstützt, dass sie sich auf das sportspezifische Training konzentrieren können.

Für alle jungen Sportlerinnen und Sportler, welche ihre Athletik auf ein nächstes Level bringen möchten, haben wir nach den Sommerferien noch ein paar Plätze frei! Athletik Training Montag und Athletik Training Freitag. Athletik-Partner der Win Sport Academy ist Zone 4 Performance im Win4, mit Goran Cvetkovic und Team.