Entspannung im Sport

Nach der letzten Olympiade wurden Sportlerinnen und Sportler befragt, was sie während ihrem Aufenthalt belastet hat. Die Athleten beklagten sich über Probleme beim Ein- und Durchschlafen und fehlende Erholung zwischen den Trainings- und Wettkampfeinheiten.

Der Schlüssel für eine Verbesserung dieser Situation sind systematisch eingeübte Entspannungstechniken. Diese sind nicht nur an einer Olympiade nützlich, sondern einfach auch dann, wenn du schnell herunterfahren und in den “Erholungs-Modus” wechseln möchtest. Es ist auch nicht immer einfach alles unter einen Hut zu bringen – Schule, Training, Aufgaben und Freunde.

Im Workshop mit Jeanine Fuhlrott, Mentalcoach beim FC Winterthur, erlebst und erlernst du verschieden erfolgreiche Techniken, welche du anschliessend selber anwenden kannst. Und wer weiss, vielleicht sogar einmal an einer Olympiade…!