Die Challenge im Nachwuchssport

Die Faktoren, welche über den erfolgreichen Verlauf einer Sportlerkarriere entscheiden, sind sehr vielseitig. Neben Talent, technischem und taktischem Können sind weitere Faktoren relevant: eine starke physische und mentale Grundlage, ein guter Gesundheitszustand, genügend Erholung, ein unterstützendes Umfeld, die Fähigkeit, die Zukunft aktiv zu gestalten, ein positiver Umgang mit Herausforderungen und einiges mehr.

Ein Teil dieser Faktoren wird über die Sportvereine sehr gut abgedeckt. Häufig liegt der Fokus in der Vermittlung technischer und taktischer sportartspezifischer Fähigkeiten. Der Rest wird aufgrund personeller und zeitlicher Ressourcen sowie teilweise mangelndem Knowhow, häufig vernachlässigt.

winsportclaims

Die Win Sport Academy

2018_WSA_Logo_rot_rgb

Genau hier setzt die Win Sport Academy mit einem sportartübergreifenden Ansatz an und schliesst die Lücke. Die Idee und die Grundlage der Win Sport Academy ist aus einem gemeinsamen Bedarf der Winterthurer Sportvereine entstanden. Diese haben sich zu einer vertieften Zusammenarbeit entschlossen mit dem Ziel, ein Angebot zur ganzheitlichen Entwicklung, Förderung und Schulung der Nachwuchssportlerinnen und –sportler aufzubauen und zu betreiben. Das Angebot ist für Team- sowie Einzelsportler.

Der Verein

Anfang 2018 wurde der Verein Win Sport Academy durch zwölf Winterthurer Sportvereine, das Sportamt Winterthur, den Dachverband Winterthur Sport und den Talent Campus Winterthur gegründet.

Das Ziel

Die Win Sport Academy ist für Nachwuchssportlerinnen und –sportler, Eltern und Vereine im Grossraum Winterthur:

  • Anbieter für qualitativ hochwertige Ausbildungskurse und Events zu den wichtigen Faktoren und Fragestellungen in der Laufbahn von Nachwuchssportlerinnen und –sportlern.
  • Ansprechpartner und Dialogförderer für Fragen und Anliegen für eine ganzheitliche Entwicklung und Ausbildung von Nachwuchssportlerinnen und –sportlern.