Wie entsteht ein gesundes Selbstvertrauen?

Ein gesundes Selbstvertrauen ist eine Schlüsselkompetenz, wenn es um die Erbringung von Leistung und Persönlichkeitsentwicklung geht. Wie entsteht nun aber ein gesundes Selbstvertrauen? Ist ein solches einfach angeboren? Kommt das von selbst? Kann ich das trainieren?

Wenn ich weiss, was ich kann, wenn ich weiss, wie es sich anfühlt , wenn ich weiss, welche Möglichkeiten ich habe – erst dann kann ich mir selbst vertrauen. Selbstvertrauen entsteht also dann, wenn ich mir und meinen Fähigkeiten vertraue. Dann kann ich auch gelassen in eine herausfordernde Situation starten. Solche Situationen kommen im Training, an Wettkämpfen und auch im Alltag vor.

Selbstvertrauen kann trainiert werden. Im Mental stark – Bewegtes Brain Training stellen sich die jungen Sportlerinnen und Sportler immer wieder der Aufgabe aktiv zu bleiben und Überforderungen zielgerichtet anzugehen.

“Nichts tun, gibt’s nicht! Wir wollen uns ein gutes Gefühl erarbeiten, welches uns hilft auch in schwierigen Situationen sicher und stabil zu bleiben.”

Franco Collenberg leitet Mental stark – Bewegtes Brain-Training in der Win Sport Academy. Er ist Mental Coach, Brain-Trainer und Profi-Eishockeyspieler.